© George Nebieridze   

© George Nebieridze

 

HENGAMEH YAGHOOBIFARAH

Hengameh Yaghoobifarah ist Journalist_in, Redakteur_in, Blogger_in, Referent_in und DJ (alias kos_mic q’andi). Yaghoobifarah schreibt, spricht und spielt queer/feministisch und post-migrantisch, meistens über Popkultur, Körperpolitiken, Medienästhetik und Macht. Sie hat Medienkulturwissenschaft und Skandinavistik in Freiburg und Linköping (Schweden) studiert und arbeitet unter anderem für das Missy Magazine, taz, an.schläge u.a.

IG habibitusTwitter habibitussoundcloud kosmicqandi